Aktuelles

25. Oktober 2016

Welt-MDS-Tag 25.10.

Die MDS Alliance ist die Dachorganisation nationaler Selbsthilfegruppen für Myelodysplastische Syndrome (MDS). Die Mission der MDS-Alliance ist es, die MDS-Patienten und die Betreuergemeinschaften weltweit besser zu bedienen.

Mit folgendem Link möchte die MDS-Alliance auf die Kampagne "Here to Help" zum Welt-MDS-Tag am 25. Oktober aufmerksam machen.

www.heretohelpmds.com

 

05. August 2016

DKMS Befragung von Patienten und Angehörigen

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

Sie kennen die gemeinnützige DKMS wahrscheinlich als Knochenmarkspender Datei. Sie vermittelt Stammzellspender an Patienten, die an Blutkrebs wie z.B. Leukämie, einem Lymphom oder Multiplem Myelom erkrankt sind, so dass diesen Patienten eine zweite Lebenschance gegeben wird. 

Nun braucht die DKMS Ihre Unterstützung.

27. Juli 2016

Nachruf - Christa Kolbe-Geipert

Wir sind sehr, sehr traurig!

Christa, unsere Myelom-Gruppen-Leiterin und sehr aktives Vorstandsmitglied, hat es leider nicht geschafft. Sie wurde 2005 im Alter von 57 Jahren mit der Diagnose Multiples Myelom konfrontiert. Sie hatte in dieser Zeit die unterschiedlichsten, verfügbaren Therapien und Behandlungsmethoden durchgemacht. Letztendlich hatte sie nach 11 Jahren keine Kraft mehr gegen die Krankheit anzukämpfen.

07. April 2016

Auswertung der Umfrage zu Knochenmark Punktionen (KMPs) bei Blutkrebs-Erkrankungen

Ein Interview mit Bergit Korschan-Kuhle zu diesem wichtigen Thema im Journal für Onkologie  zeigt die Patientensicht und präsentiert weitere Ergebnisse aus der Umfrage. Das aktuelle Heft beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den myelodysplastischen Syndromen (MDS) - Diagnostik, Prognose und Therapie.

Das Interview kann unter folgendem Link nachgelesen werden:

http://www.leukaemiehilfe-rhein-main.de/presse/knochenmarkpunktion-die-p...

 

Seiten